Sibutra - 20mg/tab (90 tabs) - Syntra Labs

  • Anzahl: 



Preis:110.00 EUR
Zugriffe: 1606
Wertung:

1. SIBUTRAMIN
Bei Sibutra, es ist ein sogenanntes Appetitzügler - ein Appetitzügler Sibutramin beginnt mit einem natürlichen Prozess im Körper, nämlich den chemischen Reaktionen des Körpers während der Nahrungsaufnahme. Wenn wir Nahrung in uns nehmen, dehnt sich der Magen aus und bewirkt, dass die Nervenenden der Magenwand dies mit dem Gehirn kommunizieren. Die Nervenenden kommunizieren über die Botenstoffe Serotonin und Noradrenalin mit dem Gehirn und informieren das Gehirn, dass sich der Magen ausdehnt, was zu Sättigung führt. Dieser Kommunikationsprozess zwischen Magen und Gehirn dauert etwa 15 Minuten. Serotonin und Noradrenalin werden nach der Arbeit von Neurotransmittern von den Andockpunkten im Gehirn entfernt.
Dafür ist Sibutramin verantwortlich, wo es verhindert, dass die Botenstoffe Serotonin und Noradrenalin durch Neurotransmitter transportiert werden. Daher wirkt Sibutramin als Serotonin-Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer. Dadurch bleiben die Botenstoffe länger an den Andockpunkten und entfalten dort ihre Wirkung; das Sättigungsgefühl tritt schneller auf und dauert länger. Dies führt umgekehrt zu einer Appetitunterdrückung, und diese Wirkung von Sibutramin dauert leider nur einige Wochen. Die Einnahme von Sibutramin ist daher aufgrund eines Verlustes der Wirksamkeit eingeschränkt, wenn man gesundheitliche Aspekte außen lässt.  
Ein weiterer Effekt von Sibutramin ist eine Zunahme der Thermogenese, die eine Erhöhung der Wärmeproduktion des Körpers bedeutet, was wiederum zu einem erhöhten Energieverbrauch führt.
Laut der am häufigsten zitierten Studie verloren mehr als 20% der übergewichtigen Probanden mehr als 10% ihres Körpergewichts. Weitere 55% der Patienten konnten ihr Gewicht um 5% reduzieren, was ein sehr bemerkenswertes Ergebnis ist, wenn es auf den Körper eines Athleten aufgetragen wird.

2. KOFFEIN
Obwohl die Forschung über den Zusammenhang zwischen Koffein und Gewicht nicht definitiv ist, gibt es ein paar Theorien darüber, wie Koffein das Gewicht beeinflussen könnte, einschließlich:
Appetitunterdrückung. Koffein kann Ihr Verlangen nach Essen für eine kurze Zeit reduzieren, aber es gibt nicht genügend Beweise, um zu zeigen, dass langfristiger Konsum den Gewichtsverlust unterstützt.
Kalorienverbrennung. Koffein kann die Thermogenese stimulieren - eine Art, wie Ihr Körper Wärme und Energie aus der Verdauung von Nahrung erzeugt.

3. TAURIN
Taurin ist eine Substanz, die im Körper produziert wird und hauptsächlich durch den Verzehr von Fleisch und Fisch gewonnen wird. Es hat viele biologische Funktionen: Neben der Unterstützung der neurologischen Entwicklung ist es eine Schlüsselkomponente der Gallensäure. Es ist gedacht, dem Abbau von Fetten und der Aufnahme von Nährstoffen zu helfen.

4. SYNEPHRIN
Synephrin wird hauptsächlich wegen seiner stimulierenden Wirkung und seiner Fähigkeit verwendet, den Stoffwechsel anzuregen und den Gewichtsverlust zu fördern. Diese wundervolle Substanz scheint sehr wirksam bei der Verringerung des Appetits und der Förderung der Lipolyse (Fettverbrennung) zu sein. Das Tolle an Synephrin ist, dass es in der Lage ist, die Stoffwechselrate zu erhöhen und den Appetit zu reduzieren, ohne den Blutdruck oder die Herzfrequenz zu beeinflussen.

DOSIERUNG UND VERABREICHUNG VON SIBUTRA:
Sibutramin-Metaboliten haben eine Halbwertszeit von 14-16 Stunden, weshalb eine einmal tägliche Dosis zum Frühstück ausreichend ist. Es wird normalerweise mit 10-15 mg begonnen, was in den meisten Fällen zum gewünschten Ergebnis führen sollte. Wenn diese Dosierung nicht ausreicht, kann sie auf maximal 30 mg erhöht werden, was die absolute Obergrenze sein sollte. Während der Einnahme sollte der Blutdruck immer im Auge behalten werden.

Kommentare
Copyright MAXXmarketing Webdesigner GmbH
Aktuelle Seite: Home E-shop Andere Medikamente Sibutra - 20mg/tab (90 tabs) - Syntra Labs