DMAA - 50mg/tab (30tabs) - Knoll Pharmaceuticals

Dieser Artikel ist zur Zeit leider nicht verfügbar.



Preis:45.00 EUR
Zugriffe: 2779
Wertung:

1,3-Dimethylamylamin (DMAA) ist ein synthetisch hergestelltes neurales Stimulans, das als Hauptbestandteil in Nahrungsergänzungsmitteln verwendet wird, um die sportliche Leistung zu verbessern und erhöhte Energie bereitzustellen. In Bezug auf die chemische Struktur ist es ähnlich wie Ephedrin.
DOSIERANWEISUNGEN FÜR 1,3-DIMETHYLAMYLAMIN
Bevor Sie DMAA verwenden, um die geistige Energie und den Fokus zu erhöhen, ist es wichtig, die Dosierungsempfehlungen des Herstellers zu lesen. Eine Überdosierung kann zu nachteiligen Auswirkungen führen.
Für beste Ergebnisse sollte DMAA nicht täglich konsumiert werden. Stattdessen können Sie es als Teil eines Zyklus verwenden, wobei die Nutzungszeiträume gleichmäßig verteilt und mit Nichtbenutzungszeiträumen durchsetzt sind. Das Ziel ist hier, die Abhängigkeit von DMAA-Ergänzungen zu vermeiden.
Ein üblicher niedrigerer Dosierungsbereich von 1,3-Dimethylamylamin-Supplementierung oder -Produkt liegt bei etwa 10-20 mg und es kann schließlich höhere Bereiche von bis zu 40-60 mg erreichen.
Sie sollten jedoch beachten, dass diese Dosierungsbereiche nicht auf irgendeiner Form wissenschaftlicher Beweise basieren. Diese Werte ergeben sich vielmehr aus den Anwendungsempfehlungen der Hersteller der auf dem Markt erhältlichen DMAA-Ergänzungen.
Es wird normalerweise eine halbe Stunde vor dem Training, der Lernsitzung oder zu jeder anderen Zeit verwendet, wenn Ihr Körper zusätzliche Energie oder einen stärkeren Fokus benötigt. Sie können mehrere niedrige Dosen an einem Tag einnehmen. Eine tägliche Verabreichung wird jedoch oft als ausreichend angesehen.
Nach der Dosierung können die Effekte bis zu viele Stunden dauern. Danach können einige Menschen einen Energie-Krach erleben, bei dem ein plötzlicher Abfall des Energieniveaus beobachtet werden kann.
Manche Menschen können auch feststellen, dass die Auswirkungen der Verwendung von DMAA-Produkten zu stark sind und die Gehirnfunktion nicht verbessern. Anstelle eines erweiterten Fokus können einige Benutzer eine erhöhte Angst empfinden, die es noch schwieriger macht, sich zu konzentrieren als gewöhnlich.
Aufgrund des Fehlens substantieller und maßgeblicher wissenschaftlicher Forschung zu 1,3-Dimethylamylamin sind die Auswirkungen von DMAA-basierten Produkten nicht vollständig verstanden. Gemäß einigen der Behauptungen ist DMAA jedoch hauptsächlich für die Freisetzung von Noradrenalin verantwortlich.
Noradrenalin gehört zu den Neurotransmittern, die, wenn sie freigesetzt werden, zu einem Anstieg der Energieniveaus, des Fokus, der Aufmerksamkeit und der mentalen Wachsamkeit führen können.
Wenn es in den Körper eingeführt wird, passiert 1,3-Dimethylamylamin den Darmtrakt, um im Blutstrom absorbiert zu werden. Es bewegt sich entlang der Blutbahn, durchquert die Blut-Hirn-Schranke und dringt in das zentrale Nervensystem ein, um die Freisetzung von Neurotransmittern zu stimulieren.
Einige Hersteller behaupten auch, dass 1,3-Dimethylamylamin auch die Freisetzung eines anderen starken Neurotransmitters, Dopamin, stimuliert, der ein Stimmungsverbesserer ist.
1,3-DIMETHYLAMYLAMIN-VORTEILE
Basierend auf einigen der Behauptungen, die von den Herstellern von DMAA-basierten Produkten oder Ergänzungen gemacht wurden, kann gesagt werden, dass 1,3-Dimethylamylamin hauptsächlich als Stimulans des zentralen Nervensystems dient. Der potentielle Nutzen dieser Produkte hängt in erster Linie mit einer Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten zusammen.
In einfachen Worten, die Verwendung von 1,3-Dimethylamylamin kann zu einer Erhöhung von Energie und Fokus führen. Es ist aufgrund dieser angeblichen Vorteile, dass viele Studenten und professionelle Arbeiter DMAA-Produkte für erhöhte Sinne und eine Erhöhung des Fokus verwenden.
Da DMAA-basierte Produkte zu einer Freisetzung von Dopamin führen können, können sie auch zu einer vorübergehenden Euphorie führen. Dies beinhaltet eine verbesserte Stimmung und ein allgemeines Glücksgefühl.
Einige Bodybuilder und Kraftsportler verwenden auch 1,3-Dimethylamylamin-Ergänzungen. Die Energiefreisetzungsfunktionen der DMAA-Produkte machen sie zu einer effektiven Unterstützung vor dem Training. Die erhöhte kognitive Fähigkeit, zusätzlich zu der erhöhten Stärke, kann einen zusätzlichen Fokus und eine Motivation zur Verfügung stellen.
Der erhöhte Fokus und die erhöhte Energie können die Schmerztoleranz erhöhen und die Ausdauer verbessern. Dies bietet wertvolle Unterstützung während intensiver Trainingseinheiten.
Die Forschung legt nahe, dass die Verwendung von 1,3-Dimethylamylamin eine Vasokonstriktion verursachen kann. Dies bedeutet, dass die Blutgefäße verengt sind, um den Blutdruck zu erhöhen. Dies geschieht ohne eine entsprechende Erhöhung der Herzfrequenz. (2)
Der erhöhte Blutdruck kann das Muskelwachstum bei geringerer Intensität stimulieren. Aber das Niveau der Erhöhung des Blutdrucks hängt von der Dosierung ab.
1,3-DIMETHYLAMYLAMIN-NEBENWIRKUNGEN
Obwohl der Verbrauch von 1,3-Dimethylamylamin zu einem Anstieg der Energieniveaus führt, berichten einige Benutzer von einem anschließenden schnellen Abfall oder "Absturz" bei diesen Energieniveaus einige Stunden nach ihrer Verwendung. Zusammen mit dem Energieverlust kann der Absturz auch zu einem Stimmungsumschwung führen.
Die FDA warnt Verbraucher vor der Vielzahl möglicher Nebenwirkungen, die durch die Verwendung von DMAA-basierten Produkten verursacht werden. Nach Angaben der FDA kann die durch 1,3-Dimethylamylamin verursachte Vasokonstriktion oder Verengung der Blutgefäße zu kardiovaskulären Problemen wie Herzinfarkt, Krampfanfällen, Kurzatmigkeit und Straffung der Brust führen.
Andere mögliche Nebenwirkungen können laut der FDA Arrhythmien, neurologische Erkrankungen, psychiatrische Störungen, Störungen des Nervensystems und in bestimmten extremen Fällen sogar den Tod umfassen.
Es sollte jedoch angemerkt werden, dass die Forschung darauf hinweist, dass viele der negativen Ergebnisse, die mit der Verwendung von DMAA-basierten Produkten verbunden sind, einfach auf die Übernutzung des Produkts zurückzuführen sind. Diese Wirkungen können vermieden werden, indem man sich an den regulären Dosierungsbereich von ungefähr 25-75 mg auf einmal hält. Um einige der Nebenwirkungen von DMAA-basierten Produkten zu vermeiden, Bodybuildern und Gewichtstrainern sollten Sie sich stattdessen für Nahrungsmittel mit hohem Proteingehalt entscheiden.
DMAA (1,3-Dimethylamylamin) ist ein Amphetaminderivat, das in Sportzusätzen, die in den Vereinigten Staaten verkauft werden, weit verbreitet ist. Auch als Methylhexanamin oder Geranium-Extrakt bekannt, wird DMAA oft als "natürliches" Stimulans angepriesen, mit vielen beanspruchten funktionellen Verwendungen einschließlich einer Bodybuilding-Hilfe, einem Leistungsverstärker und einer Gewichtsabnahme-Hilfe. 1,3-DMAA (1,3-Dimethylamylamin) ist ein neurales Stimulans mit einer Struktur ähnlich wie Ephedrin und Adrenalin, das als Stimulans vor dem Training verwendet wurde. DMAA ist ein neurologisches Stimulans, das ähnlich wie Koffein und andere klassische Stimulanzien einen schnellen Energiestoß verursacht, jedoch durch verschiedene Mechanismen im Gehirn.
Es wurde zuerst als nasales abschwellendes Mittel als "Geranium-Öl-Extrakt" eingeführt, aber in jüngerer Zeit wird es als neurologisches Stimulans und Party-Pille verwendet.
Aufgrund seiner strukturellen Ähnlichkeit zu Amphetaminen gibt es bei drogengeprüften Wettbewerben ein falsches positives Ergebnis an Amphetamine und sollte daher von konkurrierenden Athleten nicht verwendet werden.
WIE ES EINZUNEHMEN
Empfohlene Dosierung, aktive Mengen, andere Details
Eine typische Anfangsdosis von 1,3-DMAA liegt im Bereich von 10-20 mg und erreicht schließlich bis zu 40-50 mg pro Tag, es gibt keine tatsächlichen Beweise, die diesen Dosierungsbereich unterstützen, aber es scheint der Standarddosierungsbereich für ergänzende 1,3-DMAA auf dem Markt zu sein.
Es ist bekannt, dass 1,3-DMAA aufgrund seiner amphetaminähnlichen Natur von verschiedenen Sportorganisationen verboten ist und nicht von getesteten Athleten verwendet werden sollte.

Hersteller: Knoll Pharmaceuticals
Kommentare
Copyright MAXXmarketing Webdesigner GmbH
Aktuelle Seite: Home E-shop Stimulants DMAA - 50mg/tab (30tabs) - Knoll Pharmaceuticals